Bienen surfen über Wasser

Biene im Wasser

Bienen surfen über Wasser

Bienen können miteinander kommunizieren und sich unglaublich gut orientieren. Wissenschaftler aus den USA haben noch ein weiteres Talent von Honigbienen beobachtet. Wenn es sein muss, surfen sie!

Surfer-Bienen

WDR 5 19.11.2019 00:54 Min. Verfügbar bis 18.11.2020 WDR 5

Honigbienen sind wahre Multitalente. Nicht nur scheinen sie eine Art Navi im Kopf haben, sie können auch mit ihren Artgenossen kommunizieren. Jetzt haben Wissenschaftler aus Kalifornien in den USA noch ein Talent der Honigbiene entdeckt: Wassersport!

Bienen "surfen" über das Wasser

Wenn Bienen sich vertun, kann es gut sein, dass sie anstatt auf einer festen Oberfläche mal im Wasser landen. In einem Trinkglas oder Wassereimer verirrt, ist erst mal nichts mehr mit fliegen. Die Flügel sind zu nass und schwer um abzuheben. Doch Bienen scheinen eine Sportart gut zu beherrschen, die ihnen aus der Patsche hilft: Surfen! Das haben die Wissenschaftler aus Kalifornien bei vielen Bienen beobachtet.

Mit ihren Flügeln erzeugen sie Wellen

Mit kräftigem Flügelschlagen können Bienen Wellen im Wasser machen. Die ergeben nicht nur schöne Muster im Wasser. Auf diesen Wellen gleiten die Brummer auch wie Surfer über die Wasseroberfläche. So können sie sich aus dem Nass retten und im besten Fall auch wieder weiterfliegen. Ein Grund mehr Honigbienen cool zu finden!

Stand: 19.11.2019, 16:53

Darstellung: