Eine Lama auf Wanderschaft

Lama

Eine Lama auf Wanderschaft

Ein offenbar tiefenentspanntes Lama hat in den USA für Aufregung gesorgt. Es spazierte ganz ruhig an einer Landstraße entlang. Jetzt wird der Besitzer des Tieres gesucht.

Cooles Lama lässt sich entspannt wieder einfangen

WDR 5 KiRaKa ohne Download 07.01.2021 00:47 Min. Verfügbar bis 07.01.2022 WDR 5


In den Vereinigten Staaten von Amerika hat ein Lama gezeigt, wie cool man auch in schwierigen Situationen bleiben kann. Lamas gibt es in den USA in der Natur nicht – sie werden höchstens im Zoo oder auf Bauernhöfen gehalten.

Lamas kommen in den USA nicht in freier Wildbahn vor

Dieses Lama lief allerdings einfach alleine an einer Landstraße entlang. Ein Autofahrer sah es und wollte helfen. Damit das Lama nicht überfahren wird, wollte er es beruhigen und festhalten, damit es von Tierschützern abgeholt werden konnte. Das war aber gar nicht wirklich nötig. Denn als der Mann das Tier anfasste, blieb es einfach stehen und guckte ihn freundlich an.

Eine Bäuerin hat sich sofort ins Lama "verliebt"

Mittlerweile ist das Lama auf einen Bauernhof gebracht worden, weil sich noch kein Besitzer gemeldet hat. Die Bäuerin findet das aber nicht schlimm. Das Lama ist so freundlich, dass sie überlegt es zu behalten, falls sich niemand meldet.

Stand: 07.01.2021, 15:44

Darstellung: