Eishockey-Stars halten sich in der zweiten Liga fit

Moritz Müller von den Kölner Haien

Eishockey-Stars halten sich in der zweiten Liga fit

Die DEL, die erste Deutsche Eishockey Liga, steckt immer noch in der Corona-Pause. Die Stars wie Moritz Müller wollen aber unbedingt spielen und helfen jetzt in der zweiten Liga aus.

Eishockey-Stars wechseln in die zweite Liga

WDR 5 KiRaKa ohne Download 15.10.2020 00:55 Min. Verfügbar bis 15.10.2021 WDR 5

Während der Fußball in der Bundesliga seit vier Wochen wieder rollt, warten andere Sportarten darauf endlich wieder loslegen zu können. Besonders hart hat es die Eishockeyprofis der ersten Liga getroffen. Seit Monaten ruht der Puck und erst im Dezember soll die Saison wieder losgehen.

Eishockey-Stars wollen spielen

Damit die Spieler aber fit bleiben und endlich mal wieder spielen können, wechseln jetzt einige Stars zu kleineren Vereinen in die zweite oder sogar dritte Eishockey-Liga. Einer von ihnen ist Moritz Müller, der eigentlich bei den Kölner Haien spielt und der Kapitän der deutsche Nationalmannschaft ist. Er spielt jetzt vorerst für seinen Heimatverein, den Kassel Huskies, in der zweiten Liga.

Im Dezember will die DEL in die Saison starten

Das wäre so, als würde Manuel Neuer plötzlich in der zweiten Bundesliga für den VfL Bochum spielen oder Marco Reus für den SC Paderborn. Wenn die erste Liga im Dezember endlich starten kann, dann wird Moritz Müller zu den Kölner Haien zurückkehren. Aber so lange schießt er jetzt Tore in der zweiten Liga.

Stand: 15.10.2020, 16:12

Darstellung: