Jugend-Umweltpreis fürs Beobachten

Kinder entdecken die Wiese

Jugend-Umweltpreis fürs Beobachten

Tiere zählen und Blüten beobachten - der Jugend-Umweltbpreis NRW geht dieses Jahr an Kinder und Jugendliche aus Aaachen.

 

Jugend-Umweltpreis fürs Beobachten

WDR 5 KiRaKa ohne Download 12.01.2022 00:46 Min. Verfügbar bis 12.01.2023 WDR 5


Den Jugend-Umweltpreis NRW hat die Naturforschergruppe des Naturschutzbundes NABU Aachen gewonnen. Auf dem zweiten Platz landete die Bio-AG eines Gymnasiums in Bocholt. Sie teilen sich diesen Platz mit einer Förderschule in Duisburg. 

Pflanzen und Tiere beobachten

Mit dem Jugendumweltpreis werden jedes Jahr Gruppen von Kindern und Jugendlichen ausgezeichnet, die sich für die Natur und Umwelt einsetzen. Die Naturforschergruppe aus Aachen zieht alle zwei Wochen los und schaut sich die Pflanzen und Tiere in der Umgebung an. Sie zählen zum Beispiel, wie viel Tiere sie in einer Stunde entdecken oder beobachten, welche Pflanzen schon blühen. 

Heute kommen die Nachrichten von der Erdmännchen-Klasse der St. Georg-Schule in Verl. Die Kinder dort haben sie selbst ausgesucht, geschrieben und vorgelesen.  

Stand: 12.01.2022, 14:24

Darstellung: