Nachrichten für Kinder: Was wollen Politiker für Familien verbessern?

Nachrichten für Kinder: Was wollen Politiker für Familien verbessern?

Die aktuelle deutsche Regierung hat sich wahrscheinlich zum letzten Mal getroffen. Die Minister haben auch über einen Plan für Kinder gesprochen.

Am Sonntag wird neu gewählt, wer in den Bundestag kommt. Der Bundestag wählt dann einen Kanzler oder eine Kanzlerin. Und der Kanzler oder die Kanzlerin entscheidet gemeinsam mit mehreren Parteien, welche Politiker in die Regierung kommen – also Ministerinnen und Minister werden.

Treffen nur noch bei Schwierigkeiten

Bis dahin würden die alten Minister sich nur nochmal treffen, wenn es Schwierigkeiten gibt. Heute war also die letzte der sogenannten Kabinettssitzungen.

Dabei treffen sich einmal in der Woche alle Minister und die Bundeskanzlerin. Sie besprechen viele Gesetze, über die danach der Bundestag abstimmen soll.

Plan für Umweltfreundlichkeit

Heute haben sie mehrere Sachen beschlossen. Zum Beispiel, dass ein Plan für KiTas und Schulen verwirklicht werden soll. Erzieherinnen, Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer sollen allen Kindern beibringen, wie sie die Umwelt schützen können.

Wenn ihr auf das Audio oben klickt, hört ihr ein Gespräch mit unserer Korrespondentin Julia Barth aus Berlin. Sie erklärt, was die Parteien nach der Wahl für Familien machen wollen.

Darstellung: