In Österreich öffnen die Geschäfte wieder

In Österreich öffnen die Geschäfte wieder

Baumärkte, Gartencenter und kleine Geschäfte dürfen in Österreich wieder öffnen. In den Geschäften und in Bussen und Bahnen muss man einen Mundschutz tragen.

Seit Dienstag haben in unserem Nachbarland Österreich wieder einige Geschäfte geöffnet. In Österreich galten wegen des Corona-Virus zum Teil noch strengere Regeln als bei uns. Weil sich das Virus dort in letzter Zeit langsamer verbreitet hat, dürfen ab heute dort viele kleinere Läden wieder öffnen.

Teilweise lange Schlange vor den Läden

Dazu gehören vor allem Buchgeschäfte, Parfümerien und Boutiquen. Auch Baumärkte und Blumengeschäfte dürfen wieder aufmachen. Je nach Größe des Geschäfts dürfen wegen der Ansteckungsgefahr aber immer nur wenige Kunden hinein. Deshalb bilden sich öfter Schlangen vor den Läden.

Mundschutz in Bus und Bahn

Außerdem müssen Kunden und die Leute, die dort arbeiten, Mund-Nasen-Masken tragen. Das gilt auch in Österreichs Bussen und Bahnen. Auf den Straßen muss dort kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Stand: 14.04.2020, 17:14

Darstellung: