Baumexperte verirrt sich im Wald

Der Förster Peter Wohlleben lehnt an einem Baum im Wald

Baumexperte verirrt sich im Wald

Auch als Förster kann man sich im Wald verirren. Das ist dem bekannten Buchautor und Wald-Experten Peter Wohlleben kürzlich passiert. Aber er hat wieder aus dem Wald herausgefunden. Wie - dazu hat er ein paar Tipps.

Baumexperte verirrt sich im Wald

KiRaKa 17.04.2019 00:45 Min. Verfügbar bis 16.04.2020 KiRaKa

Der bekannte Buchautor und Förster Peter Wohlleben hat sich im Urlaub mit seiner Frau in Finnland verlaufen. Aber nicht irgendwo. Sondern im Wald. Ganz schön peinlich für den Wald-Experten. Aber zum Glück haben beide wieder aus dem Wald herausgefunden.

Bergab laufen und einem Bach folgen

Sollte euch das auch einmal passieren, hat Peter Wohlleben ein paar hilfreiche Tipps für euch: Um den Weg aus dem Wald zu finden, sollte man immer bergab laufen, sagt er. Denn dann stößt man irgendwann auf einen Bach. Wenn man den gefunden hat, folgt man ihm einfach bis zur nächsten Ortschaft. Und sollte unterwegs der Proviant ausgehen, so lässt sich aus frischen Buchenblättern auch ein leckerer Salat machen. Wer dann noch Durst hat, der kann einen Aufguss aus Fichtentrieben machen, die schmecken laut Herrn Wohlleben fast wie ein Zitronentee. Mmh lecker!

Stand: 17.04.2019, 15:47

Darstellung: