Wolfspaar am Niederrhein unterwegs

Am Niederrhein gibt es ein Wolfspaar. Bislang war nur bestätigt, dass es eine Wölfin gibt. Sie wurde Gloria getauft. Jetzt wurde sie mit einem Partner gesichtet.

Es ist schön warm und frühlingshaft draußen. Das ist die Zeit, in der sich viele Leute verlieben. Leute und vielleicht auch Wölfe. Denn in Nordrhein-Westfalen gibt es jetzt ziemlich wahrscheinlich ein Wolfspaar. In Hünxe im Kreis Wesel haben Anwohner letzten Samstag zwei Wölfe gefilmt.

Erstes Wolfspaar in Nordrhein-Westfalen

Es war das erste Mal in NRW, dass zwei Wölfe zusammen nachgewiesen worden sind. Wolfsforscher glauben, dass eins der beiden Tiere die Wölfin Gloria ist. Sie hat dort in der Gegend ihr Revier, das wissen die Forscher. Den anderen Wolf kennen die Forscher aber noch nicht. Sie glauben, dass es ein Männchen sein muss, weil zwei Wolfsweibchen normalerweise nicht zusammen unterwegs sind.

Hat Wölfin Gloria den Wolf fürs Leben gefunden?

Wölfe sind sehr treu und leben in festen Paaren, meistens ein Leben lang. Forscher sprechen dann von einem Paar, wenn zwei geschlechtsreife Wölfe über mindestens vier Wochen im selben Revier nachgewiesen werden. Ob Wölfin Gloria jetzt also wirklich den Wolf fürs Leben gefunden hat, wissen wir noch nicht genau.

Stand: 16.04.2020, 15:58 Uhr

Darstellung: