Nachrichten für Kinder: Schicker Rasen

Deutsche Rasengesellschaft zeichnet Fußballrasen der Bielefelder Alm aus

Nachrichten für Kinder: Schicker Rasen

Arminia Bielefeld hat einen der besten Fußballplätze in der Zweiten Liga. Er besteht aus richtigem Rasen aber auch aus Plastikhalmen.

Einzige Rasenhüterin im deutschen Profifußball in Bielefeld

KiRaKa | 11.09.2018 | 00:45 Min.

Kennt ihr die Alm in Bielefeld? Das ist keine Kuhweide, sondern der alte Name des Fußballstadions von Arminia Bielefeld. Und Kühe können da nicht mehr weiden. Denn Bielefeld hat als einziges Stadion in der zweiten Liga einen Hybrid-Rasen.

Das bedeutet, dass der Rasen gemischt ist: Einerseits sind es ganz normale Rasenhalme. Andererseits ist dazwischen aber Kunstrasen - also Halme aus Plastik. Durch diese Mischung soll der Rasen in Fußballstadien nicht so schnell kaputt gehen.

Einzige Greenkeeperin der deutschen Profiligen

Der Hybridrasen in Bielefeld hat jetzt den Preis als drittbester Platz der Zweiten Liga bekommen. Der Preis wird besonders Alisa Bendlin freuen. Sie kümmert sich nämlich um den Rasen. „Greenkeeper“ heißt dieser Beruf und Alisa ist die einzige Frau, die das in Deutschland im Profifußball macht.

Stand: 11.09.2018, 16:20

Darstellung: