Vor den Sommerferien - Grundschule für alle

Bald ist alles wieder fast normal

Vor den Sommerferien - Grundschule für alle

In den letzten beiden Schulwochen vor den Sommerferien sollen alle Grundschulkinder in Nordrhein-Westfalen beinahe ganz normal zur Schule gehen.

Bald wieder ganz normal Grundschule

WDR 5 KiRaKa ohne Download 05.06.2020 01:12 Min. Verfügbar bis 05.06.2021 WDR 5

Die meisten von euch waren inzwischen bestimmt mal wieder in der Schule - allerdings wahrscheinlich nur für ein paar Stunden oder für einzelne Tage. Und wegen der Regeln gegen die Ausbreitung des Corona-Virus ist es immer noch so, dass Schülerinnen und Schüler nur unregelmäßig zur Schule können. Falls ihr aber gar keine Lust mehr habt auf Homeschooling: Es gibt gute Nachrichten: Grundschulkinder in Nordrhein-Westfalen sollen ab dem 15. Juni wieder ganz normal zum Unterricht gehen. Zusammen mit Ihren Klassenkameraden - und ohne Maske oder Mindestabstand. Das hat die Schulministerin von Nordrhein-Westfalen Yvonne Gebauer am Freitag gesagt.

Nochmal ganz normal vor den Ferien

Die letzten beiden Schulwochen vor den großen Ferien sollen beinahe so ablaufen wie vor der Corona-Pandemie. Die Ministerin sagt, dass dies möglich sei, weil man herausgefunden habe, das sich Kinder offenbar weniger angesteckt haben. Außerdem sei es wichtig, dass Schülerinnen und Schülern vor den großen Ferien noch einmal eine Zeitlang ganz normal zur Schule gehen könnten. Aber nicht alles ist wie vorher: zum Beispiel sollen die Anfangs- und Pausenzeiten für verschiedene Klassen unterschiedlich sein - damit nicht zu viel los ist auf den Gängen. Es gibt auch Kritik an den Plänen: Kritiker meinen, dass sich viele Kinder anstecken könnten, weil Abstandsregeln nicht mehr wichtig seien.

Stand: 05.06.2020, 16:49

Darstellung: