Milliardär Jeff Bezos fliegt ins Weltall

Milliardär Jeff Bezos hebt mit dem Raumschiff ab

Milliardär Jeff Bezos fliegt ins Weltall

Der US-Amerikaner hat am Dienstag einen Kurz-Ausflug ins Weltall gemacht.

Milliardär Jeff Bezos fliegt ins All

WDR 5 KiRaKa ohne Download 20.07.2021 01:23 Min. Verfügbar bis 20.07.2022 WDR 5


Jeff Bezos ist nicht etwa ein Astronaut, sondern einer der reichsten Menschen der Welt. Der US-Amerikaner hat das Online-Kaufhaus Amazon gegründet. Mit an Bord seines Raumschiffs waren sein Bruder, außerdem ein 18jähriger Niederländer und eine 82jährige frühere Pilotin aus den USA. Der jüngste und der älteste Mensch, die jemals im Weltall waren.

Trip ins Weltall dauerte zehn Minuten

Die vier Passagiere durften kurz ihre Sitze in der Raumkapsel verlassen und schwerelos durch die Gegend fliegen. Nach rund zehn Minuten war der Trip ins All auch schon wieder zu Ende und die Raumkapsel ist sicher in der Wüste von Texas gelandet.

Vor Bezos ist ein anderer Milliardär ins All geflogen

Jeff Bezos ist der zweite reiche Mann, der ins All geflogen ist. Erst vor zehn Tagen hatte der steinreiche Brite Richard Branson einen Kurzausflug ins All mit seinem eigenen Raumschiff gemacht. Jeff Bezos ist aber etwas weiter geflogen als Richard Branson: Bezos‘ Raumschiff war 100 Kilometer von der Erde entfernt, also ungefähr zehn Mal so hoch wie ein normales Flugzeug fliegt. Branson war nur 86 Kilometer von der Erde entfernt.

Stand: 20.07.2021, 18:05

Darstellung: