Bürger geben Politikern Tipps zum Klimawandel

Energiewende - von der Braunkohle zum Solarstrom

Bürger geben Politikern Tipps zum Klimawandel

In Deutschland überlegen gerade 160 Bürgerinnen und Bürger, was man gegen den Klimawandel tun kann. Sie erarbeiten im sogenannten "Bürgerrat Klima" eigene Ideen.

Bürger geben Politikern Tipps zum Klimawandel

WDR 5 KiRaKa Thema des Tages 26.04.2021 04:06 Min. Verfügbar bis 26.04.2022 WDR 5 Von Dorothee Machai


Download

Seit Montag beschäftigen sich 160 Bürgerinnen und Bürger mit dem Klimawandel – und wie Deutschland seine Klimaschutz-Ziele erreichen kann. Die 160 Frauen und Männer gehören zum neuen "Bürgerrat Klima". Das Besondere: Der Bürgerrat soll gemeinsam Vorschläge erarbeiten, die im Herbst den Politikern der Bundesregierung vorgelegt werden.

Wissenschaftler beraten, Bürger diskutieren

Der Bürgerrat muss sich allerdings nicht ganz alleine mit so einer wichtigen und schwierigen Frage wie dem Klimaschutz beschäftigen. 25 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie andere Fachleute erklären den Bürgern erst mal die Hintergründe der Klimakrise. Danach diskutiert der Bürgerrat dann alleine und erarbeitet Lösungsvorschläge.

Bürgerrat soll wie ein Abbild Deutschlands

Jeder ab 16 Jahren, der Lust hatte beim "Bürgerrat Klima" mitzumachen, konnte ausgelost werden – und zwar nach einem komplizierten Verfahren. Der Bürgerrat soll nämlich eine Art Mini-Deutschland darstellen. Das heißt, dass im Bürgerrat zum Beispiel jüngere und ältere Leute vertreten sein sollen. Und zwar im gleichen Verhältnis, wie es auch in Deutschland ist. Neben dem Alter gab es noch andere Merkmale, die berücksichtigt werden mussten, unter anderem das Geschlecht, der Schulabschluss oder woher jemand kommt. Auf diese Weise sollen Menschen mit verschiedenen Meinungen aufeinander treffen - so wie es auch in ganz Deutschland der Fall ist.

Mehr über den „Bürgerrat Klima“ erfahrt ihr im Gespräch zwischen Christian und Doro, wenn ihr in der Tonspur oben auf den Play-Pfeil klickt.

Stand: 26.04.2021, 16:08

Darstellung: