Steinschlag Burg Altena

Felsen stürzen von der Burg Altena

An der Burg Altena im Sauerland hat es am Mittwoch Abend ordentlich gerumpelt. Unterhalb der Burg sind riesige Felsbrocken abgebrochen und ins Tal gestürzt

Felsen stürzen von der Burg Altena

WDR 5 KiRaKa ohne Download 20.01.2022 00:50 Min. Verfügbar bis 27.01.2023 WDR 5


Menschen wurden bei dem Steinschlag zum Glück nicht verletzt, aber ein Haus ist beschädigt worden. Das Gebiet um die Burg Altena wurde abgesperrt, und ein Gesteinsforscher untersucht, was genau passiert ist. Denn es ist die Frage, warum die Felsen ausgerechnet an dieser Stelle abgebrochen sind. Bislang war nur bekannt, dass auf einer anderen Seite der Burg die Felsen locker sind. Dort, wo der Fluss Lenne fließt.

Mittelalter-Burg mit Jugendherberge

Die Burg Altena ist im Mittelalter gebaut worden und liegt auf einem Bergkamm oberhalb von Altena. Sie gilt als eine der schönsten Burgen in Deutschland und ist auch bei Schulklassen sehr beliebt.

Blick auf Burg Altena auf bewaldetem Hügel

Es gibt dort viel aus dem Mittelalter anzusehen, und außerdem gibt es eine Jugendherberge, die ist mal als erste Jugendherberge der Welt gegründet worden.

Stand: 27.01.2022, 15:53 Uhr

Darstellung: