Kölner Schüler gewinnen Coding Cup 2019

Informatikkurs der Kölner Kaiserin Augusta Schule gewinnt Coding Cup 2019

Kölner Schüler gewinnen Coding Cup 2019

19 Schülerinnen und Schüler der Kaiserin Augusta Schule in Köln haben mit ihrem Informatik-Kurs der 9. Klasse beim "Coding Cup 2019" gewonnen. Ihr Projekt: Eine Hymne für Europa!

Ständig benutzen wir Sachen, die nur funktionieren, weil jemand ein Programm oder eine App dafür geschrieben hat: Alles, was ihr mit dem Smartphone macht zum Beispiel, Computerspiele spielen, die kiraka-Seite angucken oder auch mal nachschauen, wie das Wetter morgen wird. Es lohnt sich also, sich mit dem Programmieren zu beschäftigen.

Ran an die Mikro-Computer

19 Schülerinnen und Schüler von der Kaiserin Augusta Schule in Köln haben sich das auch gedacht und mit ihrem Informatik-Kurs der 9. Klasse beim "Coding Cup" mitgemacht. Das ist ein großer Programmier-Wettbewerb für Schüler von 8 bis 16 Jahren. Verschiedene Organisationen und Firmen haben den zusammen ins Leben gerufen.

Dieses Jahr war das Thema „Unsere Hymne für Europa“ und dazu haben eben die Schüler aus dem Informatikkurs der Kölner Kaiserin Augusta Schule ein tolles Projekt umgesetzt. Den Preis haben die Jugendlichen heute in Hannover bei der Jugendmesse Ideenexpo überreicht bekommen.

Mehr über das Projekt und wie sich die Hymne anhört erfahrt ihr im Audio.

Hier gehts zum Blog der Kölner Schüler über ihr Projekt:

Stand: 18.06.2019, 18:49

Darstellung: