Corona von Grippe unterscheiden

Das Bild zeigt einen Mann beim Nase putzen.

Corona von Grippe unterscheiden

Wer sich in diesen Tagen krank fühlt, fürchtet oft sofort, dass er sich mit dem Corona-Virus angesteckt hat. Dabei könnte es auch einfach nur eine ganz normale Erkältung sein. Aber wie kann man den Unterschied erkennen?

Corona von Grippe unterscheiden

WDR 5 26.03.2020 01:07 Min. Verfügbar bis 26.03.2021 WDR 5

Das Corona-Virus verbreitet sich auch in Deutschland weiter. Gesundheitsminister Jens Spahn hat heute gesagt, dass die Arztpraxen und Krankenhäuser in den nächsten Wochen viel mehr Menschen versorgen müssen als bisher. Aber er sagte auch, dass Deutschland sich auf diese schwierige Zeit gut vorbereiten konnte. Trotzdem sind jetzt viele Menschen verunsichert: Wer sich in diesen Tagen krank fühlt, fürchtet oft sofort, dass er sich mit dem Corona-Virus angesteckt hat. Dabei könnte es auch einfach nur eine ganz normale Erkältung sein. Aber wie kann man den Unterschied erkennen? KiRaKa-Arzt Christian Herrmanns nennt euch ein paar Anhaltspunkte, an denen man das ganz gut sehen kann:

Um eine Erkältung handelt es sich meistens, wenn die Krankheit nicht so schwer und einfach nur lästig ist, durch die Halsschmerzen, das Naselaufen und das häufige Niesen. Man fühlt sich dabei aber nicht richtig krank, kann ganz gut noch herumlaufen und spielen. Menschen sind aber sehr unterschiedlich. Und deshalb gibt es auch große Unterschiede, wer bei einer Krankheit welche Störungen hat. Und deshalb sind die Merkmale bei Covid-19, Grippe und einfacher Erkältung auch nur Anhaltspunkte.

Stand: 26.03.2020, 18:14

Darstellung: