Lichterchaos in Delmenhorst

Haus Delmenhorst Weihnachten

Lichterchaos in Delmenhorst

Eine ziemlich helle und tolle Weihnachtsbeleuchtung hat für einen Stau gesorgt.

Lichterchaos in Delmenhorst

WDR 5 KiRaKa ohne Download 30.11.2020 00:58 Min. Verfügbar bis 30.11.2021 WDR 5


Rund um Weihnachten, oft schon in der Adventszeit, schmücken manche Leute ihre Fenster und Balkone gerne mit leuchtenden Lichterketten. Manchmal blinken die auch und sind tierisch hell. Das kann ganz schön aussehen und einen in Weihnachtsstimmung bringen, aber das kann auch für Chaos sorgen. In Niedersachsen in der Stadt Delmenhorst haben nämlich Leute ihr ganzes Haus und den Garten und alles drum herum komplett mit rund 60.000 bunten Lichtern geschmückt und beleuchtet. Und dann ist es passiert: Leute hielten mit ihren Autos auf der Straße an und blockierten sie: Stau!

Erst die Polizei konnte helfen

Sie bat die Hausbewohner die Weihnachtsbeleuchtung auszuschalten – und erst als der Stau sich aufgelöst hatte, gingen die Lichter wieder an. Die Familie schmückt ihr Haus übrigens schon seit vielen Jahren so – sonst kamen immer viele Besucher zu Glühwein und Punsch in den Garten und spendeten für ein soziales Projekt.

Stand: 30.11.2020, 16:10

Darstellung: