Stausee vor einem Gebäude

Fische von der Diepentalsperre müssen umziehen

An der Diepentalsperre zwischen Leverkusen und Solingen werden heute Fische und Muscheln eingefangen. Sie werden in andere Teiche gebracht und können dort weiterleben.

Fische von der Diepentalsperre müssen umziehen

WDR 5 KiRaKa ohne Download 31.03.2022 00:40 Min. Verfügbar bis 31.03.2023 WDR 5


Die Talsperre ist seit dem Hochwasser im Sommer nicht mehr in Ordnung und könnte ganz kaputt gehen. Bisher hat die Diepentalsperre das Wasser des Murbachs gestaut. Der soll in Zukunft einfach dort fließen, ohne gestaut zu werden.

Diepentalsperre an einem sonnigen Herbsttag

Talsperre wird abgebaut

Die Talsperre wird nach und nach abgebaut, das Wasser fließt also gerade ab. In den letzten Wochen wurden aus dem Stausee schon große Karpfen und ein Wels geholt, der so lang wie ein erwachsener Mensch ist. Heute und in den nächsten Tagen ziehen noch die letzten kleineren Fische und Muscheln um.

Stand: 31.03.2022, 13:58 Uhr

Darstellung: