Ein Pferd im Pool

Aus diesem Pool musste die Feuerwehr das Pferd retten

Ein Pferd im Pool

Zum Glück war das Wasser nicht so tief. Ein Pferd war in Rommerskirchen in den Pool gefallen - und musste eine Weile ausharren bis zu seiner Rettung.

Ein Pferd im Pool

WDR 5 KiRaKa ohne Download 23.09.2021 00:48 Min. Verfügbar bis 23.09.2022 WDR 5


Zuerst ließen Feuerwehrleute das Wasser aus dem Becken ab und bauten aus Holzpaletten eine Treppe für das Pferd. Es sollte so selbst aus dem eineinhalb Meter tiefen Bassin raussteigen. Das wollte es aber nicht. Also musste die Feuerwehr das Tier mit einem Hebegeschirr und einem Radlader herausheben. Dem Pferd geht’s gut, meinte ein Tierarzt. Insgesamt haben bei der Rettungsaktion 40 Leute mitgeholfen.

Wasser ablassen und Holzpaletten herschleppen

Zuerst ließen Feuerwehrleute das Wasser aus dem Becken ab und bauten aus Holzpaletten eine Treppe für das Pferd. Es sollte so selbst aus dem eineinhalb Meter tiefen Bassin raussteigen. Das wollte es aber nicht.

Also musste die Feuerwehr das Tier mit einem Hebegeschirr und einem Kran herausheben. Dem Pferd geht’s gut, meinte ein Tierarzt. Insgesamt haben bei der Rettungsaktion 40 Leute mitgeholfen.

Stand: 23.09.2021, 13:55

Darstellung: