Impfstoff für Kinder ab fünf zugelassen

Kind bei Impfung

Impfstoff für Kinder ab fünf zugelassen

Seit Donnerstag ist der Impfstoff gegen das Corona-Virus für Kinder ab fünf Jahren in den Ländern der Europäischen Union zugelassen.

Impfstoff für Kinder ab fünf zugelassen

WDR 5 KiRaKa ohne Download 25.11.2021 00:41 Min. Verfügbar bis 25.11.2022 WDR 5


Die EMA – das ist die Abkürzung für Europäische Arzneimittelbehörde  - hat den Impfstoff gegen das Coronavirus für Kinder ab fünf Jahren zugelassen. Das bedeutet, dass der Kinder-Impfstoff jetzt in den Ländern der Europäischen Union verwendet werden darf. Impfstoffe, die diese Erlaubnis nicht haben, dürfen das nicht. Bisher durften sich Kinder erst ab 12 Jahren impfen lassen.

Erst noch auf die Empfehlung der STIKO warten

Hierzulande warten viele Ärzte noch auf die Empfehlung der deutschen Ständigen Impfkommission, der STIKO, bevor sie mit dem Impfen der jüngeren Kinder beginnen. Die Expertinnen und Experten dort prüfen noch, ob die Impfung gegen Corona für Kinder ab fünf sinnvoll ist. Im Dezember wollen sie sagen, was sie dazu herausgefunden haben.

Stand: 25.11.2021, 16:13

Darstellung: