Beim Finale der Europa League in Köln geht es um mehr

Der Pokal für den Gewinn der Europa League

Beim Finale der Europa League in Köln geht es um mehr

Am Freitagabend in Köln entscheidet sich auch, ob der SC Sevilla oder Inter Mailand am Super Cup teilnehmen wird.

Spannung in der Europa League

WDR 5 KiRaKa ohne Download 21.08.2020 00:50 Min. Verfügbar bis 21.08.2021 WDR 5


Während die Bayern in der Champions-League darauf hoffen, am Sonntag gegen Lyon den Titel zu holen, ist im Finale der Europa-League heute Abend keine deutsche Mannschaft mehr am Start: In Köln treffen gleich der spanische Club FC Sevilla und der italienische Verein Inter Mailand aufeinander. Dabei geht es für die beiden nicht nur um den Titel, der Gewinner bekommt noch zwei zusätzliche Geschenke:

Erstens ist er automatisch für die Champions League in der nächsten Saison qualifiziert und zweitens darf er am UEFA Super Cup teilnehmen. So heißt das Spiel, bei dem der Gewinner der Champions League gegen den Gewinner der Europa League antritt. Am Sonntag, nach dem Champions League Finale Lyon gegen den FC Bayern wissen wir dann, wer am 24. September in Budapest um den Super Cup spielen wird.

Stand: 21.08.2020, 18:51

Darstellung: