Taxis können bald fliegen

CityAirbus

Taxis können bald fliegen

Am Montag hat ein großer Flugzeugbauer ein neuartiges Taxi vorgestellt, und zwar eines, mit dem man durch die Luft befördert werden kann.

Fliegende Taxis

KiRaKa Thema des Tages | 11.03.2019 | 03:44 Min. | Von Matthias Hof

Download

Der kleine Hubschrauber sieht ähnlich aus wie eine Drohne und hat vier Rotoren, an denen eine Kabine für vier Leute dranhängt. Ein Modell des Flugtaxis wurde heute in Ingolstadt in Bayern präsentiert. Fliegen kann es noch nicht. In Ingolstadt soll das Flugtaxi aber bald auf einem Militärflugplatz fliegen lernen.

Dauert noch ein Weilchen

Später dann sollen solche Taxis - ohne Piloten – zum Beispiel Geschäftsleute von einem Flugplatz bis in die Innenstädte fliegen. Weil in großen Städten ja oft Staus sind. Bis aber die ersten Taxis abheben, dürfte es noch mehr als zehn Jahre dauern, das meinen Experten.

Der Traum vom Fliegen

Wir können bisher nur mit Hubschraubern und Flugzeugen fliegen. Es gibt Firmen, die fliegende Autos entwickeln wollen. In Filmen ist dies schon lange möglich. Hier könnt ihr euch verschiedene Flugobjekte aus Filmen anschauen.

Fliegendes Auto aus "Zurück in die Zukunft"

In dem Film "Zurück in die Zukunft" reisen ein verrückter Professor und ein Junge mit einem Auto durch die Zeit. Der Film ist schon ziemlich alt und das Auto konnte in dem Film fliegen.

In dem Film "Zurück in die Zukunft" reisen ein verrückter Professor und ein Junge mit einem Auto durch die Zeit. Der Film ist schon ziemlich alt und das Auto konnte in dem Film fliegen.

In Filmen ist alles möglich. Also fliegt man nicht nur mit Autos durch die Luft. Mary Poppins ist ein ganz besonderes Kindermädchen und kann mit einem Schirm fliegen.

Vielleicht kommt euch dieses Auto bekannt vor. Es spielt in einem Film über Zauberei eine Rolle - Harry Potter. Im zweiten Teil verpassen Harry Potter und sein Freund Ron den Zug zur Zauberschule Hogwarts und fliegen stattdessen mit diesem Auto dorthin.

In den Harry Potter - Filmen wird aber hauptsächlich auf Besen geflogen. Es gibt sogar eine Mannschaftssportart auf fliegenden Besen - nämlich Quidditch.

In manchen orientalischen Märchen gibt es noch ein anderes Flugobjekt: den fliegenden Teppich.

Stand: 11.03.2019, 18:43

Darstellung: