Hurrikan wandert Richtung USA

Der Hurrikan von oben - viele Wolken, die einen Strudel bilden

Hurrikan wandert Richtung USA

In den USA bereiten sich viele Menschen darauf vor, dass ein großer Wirbelsturm vom Meer aufs Land zieht. Der Hurrikan Florence bringt Wind mit, der über 200 Kilometer in der Stunde schnell fegt.

Hurrikan Florence

KiRaKa | 12.09.2018 | 00:39 Min.

Der Hurrikan Florence könnte Überschwemmungen auslösen. Der Staat schätzt, dass fünf Millionen Menschen wegen des Wirbelsturms ihre Häuser verlassen werden. Dass sind mehr Leute, als in den zehn größten Städten in Nordrhein-Westfalen leben - eine irre Menge.

Starke Wirbelstürme heißen unterschiedlich, je nachdem, wo sie sind. In Süd- und Nordamerika heißen sie Hurrikan. In Afrika und Asien spricht man von Taifunen und Zyklonen. Wir haben Glück und bekommen diese Art von Windungeheuer eigentlich nie ab.

Stand: 12.09.2018, 16:27

Darstellung: