Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch

Eine deutsche und eine französische Flagge wehen nebeneinander im Wind.

Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch

Einmal in der Woche gibt es unsere Nachrichten für Kinder nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Französisch.

Die deutsch-französischen Kindernachrichten kommen von unseren Radiokollegen des Saarländischen Rundfunks. Das Saarland liegt im Süden Deutschlands und grenzt direkt an Frankreich.

Hier könnt ihr euch "Les informations franco-allemandes" anhören - jede Woche neu.

Kindernachrichten auf Deutsch und Französisch vom 27.09.2020

WDR 5 KiRaKa Klicker 27.09.2020 04:48 Min. Verfügbar bis 25.09.2021 WDR 5

Download

Hunde als Corona-Tests

Ihr wisst ja: Hunde haben eine gute Nase! Manche können sogar erschnüffeln, ob ein Mensch den Coronavirus hat . Diese speziell trainierten Hunde sind quasi ein lebendiger Corona-Test. Daher helfen sie jetzt am Flughafen von Helsinki aus, der Hauptstadt Finnlands. Dafür brauchen sie nicht mal direkt an den Menschen riechen. Sie schnüffeln an einem Tuch, mit dem über die Haut des Reisenden gestrichen wurde. Sie riechen das Virus sogar dann, wenn Menschen erkrankt sind, aber keine Symptome haben. Langfristig könnten die Hunde sogar andere Corona-Tests am Flughafen ersetzen.

Des chiens comme tests corona

Vous le savez bien : Les chiens ont le nez fin ! Certains peuvent même flairer si quelqu’un a le coronavirus. Ces chiens spécialement entrainés sont quasiment un test corona vivant. Donc maintenant ils aident à l’aéroport d’Helsinki, la capitale de la Finlande. Pour cela, ils n’ont même pas besoin de sentir des gens directement. Ils reniflent un tissu qu’on a passé sur la peau du voyageur. Les chiens sentent le virus même si les gens sont malades, mais n’ont pas de symptômes. A long terme, les chiens pourraient même remplacer d’autres tests corona à l’aéroport.

Mehr Corona-Risikogebiete

In zwei Wochen sind Herbstferien. Wenn ihr einen Urlaub geplant habt, solltet ihr euch vorher gut informieren. Denn die Bundesregierung gibt immer wieder Warnungen für Gebiete und Länder heraus, in denen sich verstärkt Menschen mit dem Coronavirus angesteckt haben. Das gilt zum Beispiel für Teile von Österreich oder auch von Frankreich. Es ist zwar nicht verboten, dorthin zu reisen. Aber es macht ja auch nicht unbedingt Spaß, in einem Corona-Risikogebiet Urlaub zu machen.

Plus de zones à risque corona

Dans deux semaines, c’est les vacances d’automne. Si vous avez prévu un voyage, vous devriez bien vous informer avant. Car le gouvernement fédéral donne régulièrement des avertissements pour des régions et des pays dans lesquels beaucoup de gens ont attrapé le coronavirus. Par exemple, c’est en vigueur pour des parties d’Autriche ou aussi de France. Certes, il n’est pas défendu d’y aller. Mais il n’est pas vraiment amusant de passer ses vacances dans une zone à risque corona.

 Spielfilm im All

Mit einer ungewöhnlichen Idee will Russland die eigene Raumfahrt bekannter machen: Die Raumfahrtbehörde plant einen Spielfilmdreh im All. Im Herbst nächsten Jahres soll die Filmcrew zur internationalen Raumstation ISS fliegen. Die Handlung des Films ist noch nicht bekannt, nur der Titel- er soll "Herausforderung" heißen. Auch die USA planen einen Filmdreh auf der ISS. Hier soll Hollywood-Star Tom Cruise eine der Hauptrollen übernehmen. 

Film dans l’espace

Avec une idée inhabituelle, la Russie veut faire mieux connaitre sa propre navigation spatiale : L’agence spatiale russe prévoit un tournage de film dans l’espace. L’automne prochain, l’équipe de film doit rejoindre la station spatiale internationale SSI. Le sujet du film n’est pas encore connu, seulement le titre – il doit s’appeler « Le défi ». Les Etats-Unis eux aussi prévoient un tournage de film sur la SSI. Ici, la star d’Hollywood Tom Cruise est censé jouer un des rôles principaux.

 Gewalt gegen Lehrer

Lehrerinnen und Lehrer beschimpfen, mobben, bedrohen oder beleidigen - das ist offenbar in vielen Schulen ein Problem. Mehr als die Hälfte der Schulleiter hat bei einer Befragung gesagt, dass das in den letzten fünf Jahren an ihren Schulen vorgekommen ist. Vor allem Kinder in der Grundschule würden auch mal treten oder hauen. Experten sagen, dass sie es aber nicht immer böse meinen. Manchmal fehlen ihnen einfach die richtigen Worte, um ihre Gefühle auszudrücken.

Violence contre les enseignants

Injurier les enseignantes et les enseignants, les harceler, menacer ou insulter – apparemment, c’est un problème dans beaucoup d’écoles. Dans un sondage, plus de la moitié des directeurs on dit que pendant les cinq années passées, ceci est arrivé dans leurs écoles. Surtout les enfants des écoles primaires parfois donneraient des coups de pied ou frapperaient. Ils ne le pensent pas à mal, disent les experts. Parfois, il leur manque simplement les mots justes pour exprimer leurs sentiments.

  Neuer Rasen im Saarbrücker Stadion

18 Lastwagen sind zum Stadion nach Saarbrücken gefahren – mit sogenanntem Rollrasen auf der Ladefläche. Der wird wie ein Teppich einfach ausgerollt und liegt jetzt im Ludwigsparkstadion. Das heißt: Nächsten Samstag kann der 1. FC Saarbrücken sein erstes Heimspiel in der 3. Liga im eigenen Stadion spielen statt woanders. Das ging auf einmal schneller als gedacht! Jahrelang ist das Stadion ja umgebaut worden; und es gab viel Ärger, weil es so lang dauerte und immer teurer wurde.

Nouveau gazon au stade de Sarrebruck

18 camions se sont rendus au stade de Sarrebruck – chargés avec du soi-disant gazon en rouleaux. Il faut simplement le déroulé comme un tapis et il se trouve maintenant dans le Ludwigsparkstadion. Cela signifie que samedi prochain, le 1er FC Sarrebruck pourra jouer son premier match à domicile en 3ème division dans son propre stade plutôt qu'ailleurs. Tout d'un coup, ça s’est passé plus rapidement que prévu ! En fait, le stade était en construction pendant des années; et il y a eu beaucoup de problèmes, parce que ça avait duré trop longtemps et c’était devenu de plus en plus cher.

Stand: 04.09.2020, 15:23

Darstellung: