Beethoven-Büste im Garten des Beethovenhauses Bonn

Beethoven-Haus nimmt geflohene Musiker auf

Das Beethoven-Haus in Bonn will geflüchtete Musikerinnen und Musiker aus Osteuropa aufnehmen. Unter dem Titel „Hope for Peace“, also „Hoffnung auf Frieden“ hat die zuständige Stiftung ein Nothilfeprogramm gestartet.

Geflüchtete Musiker

WDR 5 KiRaKa ohne Download 28.03.2022 00:30 Min. Verfügbar bis 28.03.2023 WDR 5


Beethovens Flügel stehen im Museum des Beethoven-Hauses.

Geflüchtete Musiker aus den Kriegsregionen in der Ukraine können zum einen kostenlos in Wohnungen im Beethoven-Haus wohnen. Zum anderen können sie direkt vor Ort proben und bei Konzerten mitspielen.

Bald Konzerte mit geflüchteten Musikern

Beethoven-Haus - Straßenansicht

So können sie auch nach ihrer Flucht weiter künstlerisch arbeiten. Schon im April sind erste Konzerte mit geflüchteten Musikern geplant.

Stand: 28.03.2022, 16:35 Uhr

Darstellung: