Gewässer rund um Aachen stark verschmutzt

Forscher haben Bäche und Flüsse untersucht

Gewässer rund um Aachen stark verschmutzt

Die Bäche und Flüsse in und um Aachen sind stark verschmutzt. Das hat der aktuelle Gewässerbericht des Umweltamtes ergeben.

Gewässer um Aachen schmutzig

WDR 5 KiRaKa ohne Download 05.05.2021 00:38 Min. Verfügbar bis 05.05.2022 WDR 5


Mitarbeiter des Umweltamtes in Aachen haben 700 Gewässer in ihrer Umgebung untersucht. Jetzt haben die Forscher ihre Ergebnisse veröffentlicht: Sie haben festgestellt, dass das Wasser sehr verschmutzt ist.

Menschen lassen Müll liegen

Viele Leute laden ihren Müll und ihre Abfälle an den Ufern der Bäche und Flüsse ab und das verschmutzt das Wasser. Aber was auch wichtig ist, ist, dass das auch den Tieren schadet. Deshalb sollte man die Abfälle nicht einfach in die Natur oder ins Wasser werfen. Das ist sonst eklig für die Tiere und die Menschen.

Diese Nachrichten haben die Schüler der 4 b in der Mosaikschule in Ennigerloh für euch geschrieben, die diese Woche mit uns bei „KiRaKa kommt!“ Radio machen.

Stand: 05.05.2021, 15:19

Darstellung: