Goldener Geier für Vittel-Wasser

In Folie eingeschweißte Flaschen der Firma Vittel

Goldener Geier für Vittel-Wasser

Ein Preis, den keiner will: Goldener Geier der Deutschen Umwelthilfe für schlechte Verpackung von Vittel-Mineralwasser.

Vittel-Flaschen unsinng verpackt - Goldener Geier

KiRaKa 10.09.2019 00:39 Min. Verfügbar bis 09.09.2020 KiRaKa

Der Goldener Geier ist eine Auszeichnung, die keiner haben will. Aber das kann man sich nicht aussuchen. Mit dem Goldenen Geier prämiert die Deutsche Umwelthilfe Unternehmen, die besonders umweltschädliche Produkte verkaufen. In diesem Jahr bekommt die Firma Nestlé den unbeliebten Preis. Ihre Vittel-Mineralwasserflaschen werden nur einmal verwendet und sind außerdem noch besonders unsinnig verpackt.

Idee für eine bessere Verpackung

Die Deutsche Umwelthilfe fordert den Chef von Nestlé auf, sein Wasser in Mehrwegflaschen abzufüllen und die Verpackung aus Plastik für ein Sechserpack wegzulassen. Außerdem wäre es besser, wenn man Mineralwasser verkaufen würde, das nicht so lange unterwegs ist von der Quelle bis zum Esszimmertisch.

Stand: 10.09.2019, 15:52

Darstellung: