Goldenes Klo bremsspurlos verschwunden

Goldenes Klo im Blenheim-Palast

Goldenes Klo bremsspurlos verschwunden

Ein goldenes Klo in einem Palast hat jetzt Räuber dazu verführt, es zu klauen. Das hat zu einer großen Überschwemmung geführt. Das Klo ist ansonsten spurlos verschwunden.

Kloraub

KiRaKa 16.09.2019 00:33 Min. Verfügbar bis 15.09.2020 KiRaKa

Hättet ihr gedacht, dass jemand auf die Idee kommt, eine goldene Toilette zu klauen? Genau dies ist jetzt in Großbritannien passiert. Aus einem Palast wurde ein Klo aus echtem Gold gestohlen. Die Toilette aus 18 Karat Gold wird auf ungefähr 5 Millionen Euro geschätzt. Karat gibt an, wie wertvoll das Gold ist. 18 Karat sind schon ziemlich toll.

Das Klo war nicht extra bewacht. Man konnte es für ein Eintrittsgeld sogar richtig benutzen. Die Polizei nahm schon einen Verdächtigen fest. Sie denken aber, dass es mehrere Diebe waren. Von dem Klo fehlt bis jetzt jede Spur.  

Stand: 16.09.2019, 16:11

Darstellung: