Baumhäuser werden geräumt

Polizisten vor Baumhaus im Hambacher Forst

Baumhäuser werden geräumt

Der Hambacher Forst ist ein kleiner Wald zwischen Köln und Aachen. Er soll abgeholzt werden, weil er auf einem Gebiet mit Braunkohle im Boden liegt. Am Donnerstag hat die Polizei begonnen, die Baumhäuser dort abzureißen.

Nachrichten für Kinder: Baumhäuser werden geräumt

KiRaKa | 13.09.2018 | 01:42 Min.

Die Kohle unterm Hambacher Forst soll ausgegraben und zur Stromerzeugung genutzt werden. Umweltschützer sind gegen die Abholzung und haben den Hambacher Forst seit Jahren immer wieder besetzt.

Seit Jahren im Baumhaus

Seit Jahren leben dort 150 Menschen in ungefähr 60 Baumhäusern. Am Donnerstag haben mehr als 3.000 Polizisten angefangen, die Leute aus ihren Baumhäusern zu holen. Kiraka-Reporterin Jana Magdanz war vor ein paar Tagen im Hambacher Forst und schildert, was sie dort gesehen hat.

Die Umweltaktivisten haben ihre Häuser so hoch in die Baumwipfel gebaut, dass wir schreien mussten, um mit ihnen zu reden. Jede Holzhütte sieht anders aus. Manche sind bunt, viele haben Fensterscheiben und Türen eingebaut, damit es im Winter nicht zu kalt wird. Einige haben mehrere Stockwerke.

Verbindungen zwischen Baumhäusern

Zwischen den Holzhäusern liefen die Bewohner auf schmalen Holzstegen von einem Baum zum anderen. Fast wie in einem Klettergarten – nur höher. Überall im Wald sind Protestschilder und selbstgemachte Hinweisschilder an Bäume genagelt, nach Oaktown zum Beispiel, das ist Englisch und heißt Eichenstadt. Das ist der Ort im Hambacher Forst, an dem die meisten Baumhäuser auf einem Fleck stehen.

Der Wald ist ganz schön mitgenommen

Als wir da waren, hatten Spaziergänger auf den Waldwegen bergeweise Essen und Trinken für die Umweltaktivisten hingestellt, das sie sich später in ihre Baumhäuser holen konnten. Aus Ästen hatten sie Hindernisse gebaut, um Baggern und Polizeiautos den Weg durch den Wald zu erschweren. Durch die ständigen Proteste ist der Hambacher Forst längst kein unberührtes Stück Natur mehr, sondern schon ziemlich ramponiert.

Stand: 13.09.2018, 19:47

Darstellung: