Taucher finden E-Scooter im Rhein

Taucher finden hunderte E-Scooter im Rhein

Hunderte E-Scooter liegen in Köln im Rhein. Taucher haben die elektrischen tretroller entdeckt. Im Rhein können sie aber nicht bleiben.

E-Scooter stehen in vielen Städten auf Radwegen und an Straßenrändern rum. Wer einen davon gemietet hat, kann ihn sich einfach schnappen und losrollern. In der Stadt Köln scheint dabei schon öfter etwas schief gelaufen zu sein: Taucher haben nämlich hunderte E-Tretroller auf dem Grund des Rheins entdeckt. Der fließt mitten durch Köln und scheint der reinste E-Scooter-Schrottplatz zu sein.

Taucher haben die E-Scooter im Rhein entdeckt

Taucher finden E-Scooter im Rhein

Wer die Roller in den Rhein geworfen hat, ist noch nicht klar. Wer sie wieder aus dem Fluss fischt und vor allem, wer dann diese Rettungsaktion bezahlt, auch noch nicht. Klar ist aber, dass die Scooter auf keinen Fall im Wasser drin bleiben sollten.

Wenn ihr wissen wollt, wieso es so kompliziert ist, die Roller aus dem Fluss zu bergen und warum sie nicht im Wasser bleiben sollten: Dann klickt auf den gelben Pfeil und hört euch das Gespräch zwischen Julia und Christian an.

Stand: 15.06.2021, 18:17 Uhr

Darstellung: