Feuerzeug-Klicken ist jetzt ein geschütztes Geräusch

Zippo, brennendes Feuerzeug

Feuerzeug-Klicken ist jetzt ein geschütztes Geräusch

Das Klicken und Zischen des Sturmfeuerzeugs ist jetzt in den USA geschützt.

Klicken und Zischen des Sturmfeuerzeugs ist geschützt

KiRaKa | 05.12.2018 | 00:51 Min.

Zuerst kippt die Metallklappe mit einem Klack nach hinten und dann entzündet sich das Gas und eine kleine Stichflamme erscheint. So klingt ein Sturmfeuerzeug: Dieses Klicken und Zischen ist in den USA nun geschützt.

Es ist ab sofort eine Hörmarke und gehört damit zu den Geräuschen auf der Welt, die angeblich jeder sofort erkennt und mit diesem Feuerzeug in Verbindung bringt. Und das ist das Merkmal, das alle eingetragenen Hörmarken gemeinsam haben. Wer sie hört, denkt sofort an eine besondere Situation oder fühlt etwas ganz Bestimmtes. Ein berühmter Löwe steht auch auf der Liste. Wenn er brüllt, erwarten zum Beispiel fast alle einen Kinofilm. Ihr habt das bestimmt schon mal gehört und gesehen: Der Löwe auf der Leinwand brüllt, schüttelt wild seinen Kopf und dann beginnt der Film.

Stand: 05.12.2018, 17:37

Darstellung: