Biber-Spaziergang in Kalkar

In Kalkar am Niederrhein hatte ein Mann heute eine tierische Begegnung. Denn früh um halb sieben war er nicht der Einzige, der unterwegs war. Ein Biber taperte auch die Straße entlang.

Biber sind große Nagetiere, die die meiste Zeit im Wasser leben. Der Mann schaffte es, ein Bild von dem Biber zu machen. Doch dazu hatte der Biber keine Lust. Er stellte sich auf die Hinterbeine und fauchte, so dass der Mann das Fotografieren bleiben ließ.

Ist ja auch klar. Der Biber kam gerade aus seiner Biber-Bettwäsche und hatte noch Schlaf in den Augen, da will man sich nicht fotografieren lassen.

Nein, das letzte bisschen war Quatsch, die Biber brauchen mit ihrem Fell keine Bettdecke und außerdem sind sie in der Nacht und der Dämmerung aktiv – der Biber war also wahrscheinlich wacher als der Mann.

Stand: 25.02.2021, 17:22 Uhr

Darstellung: