Kampfsportlerin schlägt Angreifer in die Flucht

Taekwondo-Kampf zwischen zwei Männern.

Kampfsportlerin schlägt Angreifer in die Flucht

In Düsseldorf wurde am Wochenende eine junge Frau nachts angegriffen. Das ist ziemlich schrecklich. Für den Angreifer wurde es aber auch ziemlich schrecklich, denn die Frau ist Kampfsportlerin.

Was bringt Kampfsport?

KiRaKa Thema des Tages 09.09.2019 04:34 Min. Verfügbar bis 08.09.2020 KiRaKa Von Theo Hermann

Download

Die Frau hat den Angreifer weggeschubst und ihn gehauen. Mit der flachen Hand und der Faust hat sie zugeschlagen.

Der Angreifer hat zurückgehauen und versucht, der Frau ihren Rucksack wegzureißen. Das hat aber nicht geklappt. Und dann ist er weggerannt. Eine gefährliche Situation. Aber wegen ihres Kampfsporttrainings konnte sich die Frau gut wehren und den Angreifer verjagen.

Wir wollen euch mehr zum Thema Kampfsport erzählen – in unserer Sendung ab 19:05 Uhr.

Stand: 09.09.2019, 16:02

Darstellung: