Football-Fans retten springende Katze

eine Katze im Stadion

Football-Fans retten springende Katze

Eine Katze hatte sich in ein Football-Stadion in Miami verirrt und drohte von der Tribüne zu fallen. Fans halfen ihr mit einer gelungenen Sprungtuch-Rettung.

Katzenrettung im Stadion

WDR 5 KiRaKa ohne Download 13.09.2021 00:55 Min. Verfügbar bis 13.09.2022 WDR 5


Bei einem Football-Spiel in Miami hatte eine Katze den Spielern am Wochenende die Show gestohlen. Sie verirrte sich in das Hard Rock Stadium, wo am Samstag das Team der University of Miami gegen die Mannschaft der Appalachian State spielte.

Waghalsiger Sprung

Die Katze sprang über die Tribüne, verfing sich in einem Netz und baumelte dann ungefähr zehn Meter am Rand der oberen Tribüne. Einige Fans versuchten ihr zu helfen und streckten die Hände nach ihr. Leider schafften sie es nicht die Katze zu greifen. Plötzlich hing sie nur noch mit einer Pfote am Seil. Als die Katze sich nicht mehr halten konnte, fiel sie in die Tiefe.

Rettung dank Flaggen-Sprungtuch

Zum Glück hatten aufmerksame Fans unter ihr eine USA-Flagge zu einem Sprungtuch wie bei der Feuerwehr aufgespannt. Die Katze fiel in das "Sprungtuch" und das Publikum jubelte! Gesund und munter wurde die Katze in Sicherheit gebracht.

Stand: 13.09.2021, 16:21

Darstellung: