Kinder schalten gerne das Radio ein

Ein Kind mit einem Tablet vor dem Sofa

Kinder schalten gerne das Radio ein

Die meisten Kinder und Jugendlichen schalten täglich das Radio ein und hören ihre Lieblingssendung. Nur beliebter als das Radio ist das Fernsehen, sagt die Kinder-Medien-Studie 2019.

Kinder nutzen täglich Radio und Fernsehen

KiRaKa Thema des Tages 07.08.2019 03:40 Min. Verfügbar bis 06.08.2020 KiRaKa Von Jan-Philipp Wicke

Download

Kinder und Jugendliche bis 13 Jahre hören gerne Radio und fast alle gucken Fernsehen. Das haben Forscher herausgefunden, die 2.500 Kinder und Jugendliche für die Kinder-Medien-Studie 2019 befragt haben. Neun von zehn Kindern schauen Filme, Serien und Fernsehsendungen, wenn sie gerade im Fernsehen laufen. Auch das Radio schalten sieben von zehn Kindern ein, wenn ihre Lieblingssendung gerade läuft, wie zum Beispiel den KiRaKa.

Bücher sind beliebter als YouTube

Inzwischen ist es ja auch möglich, sein eigenes Fernseh- oder Radioprogramm zusammenzustellen. Das machen Kinder aber eher selten. Erst im Alter ab zehn Jahren nutzen Kinder Video-Plattformen wie zum Beispiel YouTube. Viel mehr Kinder lesen. Drei von vier Kindern lesen in Deutschland Bücher, Zeitschriften oder Comics.

Stand: 07.08.2019, 17:28

Darstellung: