Lego-Steine sind als Müll übel

Bunte Legosteine auf einem Haufen

Lego-Steine sind als Müll übel

Lego-Steine sind eine super Sache, aber sie haben einen Nachteil für die Umwelt: Sie sind aus Plastik. Wenn sie dann im Müll landen, verschmutzen sie die Meere, und sie sind auch schlecht für die Tiere, die darin leben.

Lego hält leider auch im Meer

WDR 5 KiRaKa ohne Download 16.03.2020 00:40 Min. Verfügbar bis 16.03.2021 WDR 5

Forscher aus England haben die Lego-Steinchen untersucht und herausgefunden, dass sie auch im salzigen Meereswasser bis zu 1.300 Jahre alt werden können. Und auch dann sind sie nicht weg, sondern bleiben in kleinsten Teilchen als Mikroplastik übrig.

Einfach in der Maschine waschen

Deshalb sollte man seine Legos gar nicht erst wegwerfen. Wenn sie mal dreckig geworden sind, kann man sie einfach in einem Wäschenetzt oder in einem Kopfkissenbezug in die Wasch- oder Spülmaschine stecken. Danach sehen sie wieder aus wie neu.

Stand: 16.03.2020, 17:50

Darstellung: