Neue Löschschaum-Reinigungs-Anlage

Behälter zur Reinigung von Löschwasser stehen in Containern.

Neue Löschschaum-Reinigungs-Anlage

Eine neue Anlage soll dafür sorgen, dass die Feuerwehr beim Löschen nicht das Wasser in der Umwelt verschmutzt. Genauer gesagt, soll die Anlage Löschschaum reinigen.

Löschschaumreinigung

KiRaKa 18.07.2019 00:38 Min. Verfügbar bis 17.07.2020 KiRaKa

Um Löschschaum zu machen, braucht man Wasser und spezielle Chemikalien. Einige davon verschmutzen aber das Wasser und sind schlecht für die Umwelt.

Deshalb sollen Feuerwehrleute möglichst nicht so oft Löschschaum benutzen. Bei manchen Bränden geht es aber nicht anders, weil man sie zum Beispiel nicht nur mit Wasser löschen kann.

Neue Reinigungsanlage für ganz NRW

In solchen Fällen kann jede Feuerwehr in Nordrhein-Westfalen den Löschschaum aber jetzt auffangen und die neue Reinigungsanlage herbeirufen. Die holt die schädlichen Chemikalien heraus und der gereinigte Rest kann einfach in den nächsten Gully laufen.

Stand: 18.07.2019, 15:51

Darstellung: