Lummerland liegt bald in Augsburg

Figuren der Augsburger Puppenkiste.

Lummerland liegt bald in Augsburg

Auf die Puppenkiste sind die Augsburger sehr stolz. Deshalb sollen bald Straßen nach ihr benannt werden.

Lummerland liegt bald in Augsburg

WDR 5 KiRaKa ohne Download 24.07.2020 00:49 Min. Verfügbar bis 24.07.2021 WDR 5

Freunde der Augsburger Puppenkiste aufgepasst! Wer will, kann bald nach Lummerland ziehen - dahin wo Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer, wohnen. Die Insel Lummerland wurde aber nicht irgendwo in einem Meer nachgebaut, sondern steht mitten in Bayern.

Wer will nicht in der Urmelstraße wohnen?

In der Heimatstadt der Puppenkiste – in Augsburg – wird gerade ein neues Wohngebiet gebaut. Und die Straßen dort sollen nach Puppenkisten-Orten und –Figuren benannt werden.Geplant sind eine Jim-Knopf-, eine Lummerland- und eine Urmelstraße. Außerdem werden auch der Planet Apfelstern und der Kater Mikesch verewigt, genauso wie der Lokomotivführer Lukas und seine Lok Emma. Die Wege heißen dann: Apfelsternweg, Mikeschweg, Lukasweg und Emmaweg.

Die Stadt Augsburg ist sehr stolz auf die Puppenkiste. Deshalb gibt es seit drei Jahren auch schon eine Fußgängerampel, die statt roter und grüner Männchen den Puppenkisten-Kasperl zeigt.

Stand: 24.07.2020, 18:07

Darstellung: