Berühmtes Tier: Wer war die Ratte Magawa?

Bilder zum Klicker

Berühmtes Tier: Wer war die Ratte Magawa?

Wir stellen euch eine eine berühmte Ratte vor. Sie war die beste Minensucherratte, die es je gab.

Wer war die Ratte Magawa?

WDR 5 KiRaKa Thema des Tages 12.01.2022 04:06 Min. Verfügbar bis 12.01.2023 WDR 5 Von Julia Muth


Download

Die Ratte, um die es geht, hieß Magawa, war acht Jahre alt und eine Riesenhamsterratte. Das heißt, sie war deutlich größer als die Ratten, die es bei uns gibt. 70 bis 90 cm hoch können die werden. Das ist die Höhe knapp unter dem Türgriff bei einer ganz normalen Zimmertür.  Aber außer der Größe, gibt es noch einen wichtigen Unterschied: Riesenhamsterratten sind sehr schlau und lernen schnell. Magawa lebte in Kambodscha, das ist ein Land in Südostasien und da hat sie auch gearbeitet.

Magawa hat als Minensucherratte gearbeitet.

Magawa hat für eine Organisation Landminen im Boden erschnüffelt und damit wahrscheinlich tausenden Menschen das Leben gerettet.

Wenn ihr mehr über Magawa und ihre Arbeit, das Erschnüffeln von Landminen, erfahren wollt, dann hört euch das Gespräch zwischen Julia und Johannes an. Klickt einfach auf den gelben Pfeil.

Stand: 12.01.2022, 19:32

Darstellung: