Bäume gegen Falschparker

Mobile Bäume in Arnsberg

Bäume gegen Falschparker

Da, wo vorher viele Autofahrer die Fußgängerzone zugeparkt hatten, stehen in Arnsberg jetzt bunt eingepackte Bäume.

In der Altstadt von Arnsberg im Sauerland stehen ab heute bewegliche Bäume. Sie sehen ein bisschen aus wie Weihnachtsgeschenke, denn die Bäume stecken in großen Pflanzkübeln, die in knallbunte Folie eingewickelt sind.

Bäume gegen Falschparker

WDR 5 KiRaKa ohne Download 03.12.2019 00:43 Min. Verfügbar bis 02.12.2020 WDR 5

Eingepackte Bäume: Geschenk für Fußgänger

Die beweglichen Bäume sind tatsächlich so eine Art Geschenk – und zwar für die Fußgänger, die durch die Arnsberger Altstadt laufen. Da, wo die Bäume jetzt stehen, hatten vorher nämlich viele Autofahrer ihre Autos falsch geparkt und damit die Fußgängerzone zugestellt.

Auch für Bienen und Insekten gut

Statt mit langweiligen Verkehrsschildern löst die Stadt Arnsberg das Problem jetzt mit Pflanzen. Insgesamt 40 Bäume werden aufgestellt: Linden, Ginkgo- und Amberbäume, außerdem Wildstauden wie Leinkraut, Flockenblume und Ehrenpreis. All diese Pflanzen sind auch bei Bienen und Insekten beliebt.

Stand: 03.12.2019, 21:54

Darstellung: