Reiter auf Straße mit der Aufschrift 2G

Weitere Einschränkungen für Ungeimpfte

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidentinnen und –präsidenten der Bundesländer haben heute neue Regeln aufgestellt, mit denen sie  etwas gegen die vielen Corona-Ansteckungen tun wollen.

Weitere Einschränkungen für Ungeimpfte

WDR 5 KiRaKa ohne Download 02.12.2021 01:07 Min. Verfügbar bis 02.12.2022 WDR 5


Erwachsene, die nicht geimpft oder genesen sind, dürfen zwar noch im Supermarkt einkaufen oder in der Apotheke, aber nicht mehr in anderen Läden. Sie dürfen auch nicht mehr ins Kino oder ins Konzert oder Museum gehen, und auch nicht ins Restaurant.

Inwiefern das auch für Kinder und Jugendliche gilt, von denen sich ja noch gar nicht alle impfen lassen können, stand am Donnerstag noch nicht in den neuen Regeln.

Nur noch wenige Menschen treffen

Dann gibt es für Ungeimpfte auch noch neue Vorschriften für Zuhause. Sie dürfen sich dort nur noch mit ganz wenigen anderen treffen. Diese neue Regel gilt auch für Kinder ab 14 Jahren.

Eine andere Entscheidung betrifft alle in Deutschland. An Silvester darf – wie im letzten Jahr auch - kein Feuerwerk gemacht werden. Denn da kommen viele Menschen zusammen und außerdem verletzen sich dabei häufig Menschen, die dann ins Krankenhaus müssen.

Diese und andere neue Regeln gelten voraussichtlich ab nächster Woche. Vorher muss noch der Bundestag zustimmen.

Stand: 02.12.2021, 19:45 Uhr

Darstellung: