Physik-Nobelpreis für deutschen Weltraumforscher

Schwarzes Loch

Physik-Nobelpreis für deutschen Weltraumforscher

Ein deutscher Wissenschaftler hat heute den Nobelpreis bekommen. Reinhard Genzel ist ein Physiker. Er beschäftigt sich also damit, wie sich Dinge verhalten.

Physik-Nobelpreis

WDR 5 KiRaKa ohne Download 06.10.2020 00:37 Min. Verfügbar bis 06.10.2021 WDR 5

Dass auf der Erde alles runterfällt was man loslässt, ist zum Beispiel eine Regel der Physik. Manche Regeln müssen aber erst aufgestellt werden und dafür wird geforscht. Reinhard Genzel forscht auch, und zwar in der Astrophysik – das heißt, er kümmert sich um die Physik im Weltall.

Reinhard Genzel

Den Nobelpreis bekommt er zusammen mit einem Engländer und einer US-Amerikanerin. Sie haben sich um Schwarze Löcher gekümmert. Genzel hat bewiesen, dass es in der Mitte des Universums etwas extrem schweres gibt. Etwas dass alle Sterne anzieht, so dass sie darum herum fliegen – und genau das ist ein Schwarzes Loch.

Stand: 06.10.2020, 17:15

Darstellung: