Ein neuer Aufdruck soll verhindern, dass noch gutes Essen im Müll landet

Oft länger gut

Ein neuer Aufdruck soll verhindern, dass noch gutes Essen im Müll landet

"Oft länger gut" heißt der neue Druck auf einigen Lebensmitteln im Supermarkt. Obwohl das sogenannte Mindest-haltbarkeits-Datum abgelaufen ist, sind viele Produkte noch gut. Damit die nicht in die Tonne kommen, gilt: angucken, riechen und schmecken!

Viele Lebensmittel sind "oft länger gut" KiRaKa Thema des Tages 05.11.2019 03:06 Min. Verfügbar bis 04.11.2020 KiRaKa Von Sarah Richmond

"Oft länger gut" heißt der neue Druck auf einigen Lebensmitteln im Supermarkt. Obwohl das sogenannte Mindest-haltbarkeits-Datum abgelaufen ist, sind viele Produkte noch gut. Damit die nicht in die Tonne kommen, gilt: angucken, riechen und schmecken!

Hattet ihr auch schon mal etwas zu Essen in der Hand und habt gegrübelt, ob das noch gut ist? Viele Menschen entscheiden, ob sie etwas noch essen anhand des sogenannten Mindest-haltbarkeits-Datums. Das bedeutet aber nur, dass bis dann garantiert ist, dass die Farbe, der Geschmack und der Geruch sich nicht verändert hat. Weil sich viele trotzdem nur auf dieses Datum verlassen, werden Unmengen an Lebensmitteln weggeschmissen, die eigentlich noch gut wären.

Ein neuer Druck auf der Verpackung soll helfen

Ein junges Unternehmen aus Berlin hat sich etwa ausgedacht. Ab heute gibt es einen Sticker mit der Aufschrift „Oft länger gut“. Dieser Spruch steht ab jetzt bei ein paar Lebensmitteln im Supermarkt unter dem Mindest-haltbarkeits-datum als Hinweis. Es soll auf den ersten Blick zeigen: Guck doch noch mal genauer hin bevor du das jetzt in die Tonne wirfst. Das Ziel ist es, nicht nur auf das Datum zu gucken, sondern auch seine Sinne zu benutzen. Also: Schauen, Riechen und Schmecken!

Stand: 05.11.2019, 17:10

Darstellung: