Dabei sein ist alles

Die Olympischen Ringe zur Olympia-Bewerbung von NRW 2032

Dabei sein ist alles

Alle vier Jahre finden die Olympischen Spiele statt. Auch Nordrhein-Westfalen wollte die bestern Sportler*innen der Welt einladen.

Dabei sein ist alles

WDR 5 KiRaKa ohne Download 26.02.2021 01:01 Min. Verfügbar bis 26.02.2022 WDR 5


Die Olympischen Spiele sind das größte Sportfest der Welt. Viele Städte bewerben sich darum, dieses Fest auszurichten. Denn dadurch kommen viele Gäste von überall her in die eigene Stadt, und das macht nicht nur großen Spaß, sondern dadurch entstehen auch Arbeitsplätze. Zum Beispiel in den Hotels, und sowieso: die Wettkämpfe müssen ja organisiert werden.

Auch NRW wollte dabei sein

Für die Olympischen Spiele 2032, also in elf Jahren, hatten sich auch 14 Städte aus Nordrhein-Westfalen beworben. Zusammen wollten sie in ihren Stadien die Spiele ausrichten. Doch heute bekamen sie eine Absage: im Moment sei nur die die australische Stadt Brisbane im Rennen. Nordrhein-Westfalen nicht. Ministerpräsident Armin Laschet war sehr enttäuscht. Aber wie man ja bei den Olympischen Spielen sagt: „Dabei sein ist alles.“ Es geht nicht ums Gewinnen allein.

Nicht aufgeben, weiter machen

Deshalb wollen Laschet und die anderen Organisatoren weiter versuchen, die kleine Chance, die es noch gibt, zu nutzen, um die Olympischen Spiele doch noch zu uns zu holen. Und wenn nicht 2032, dann vielleicht 2036.

Stand: 26.02.2021, 20:08

Darstellung: