Ganz Paris bekommt Tempo 30

Ente am Eiffelturm

Ganz Paris bekommt Tempo 30

In der französischen Hauptstadt Paris düsen jede Menge Autos durch die Gegend - und zwar ziemlich fix. Das soll sich bald ändern und gleich mehrere Dinge verbessern.

Tempo 30 bald in Paris?

WDR 5 KiRaKa ohne Download 16.10.2020 00:37 Min. Verfügbar bis 16.10.2021 WDR 5

Paris, dass ist eine der berühmtesten Städte der Welt. Berühmt wegen des Eiffelturms, dem Fluss Seine und vielem mehr. Aber auch berühmt für den höllischen Verkehr.

Überall langsamer

Der Verkehr am Arc de Triumphe

Demnächst verkehrsberuhigte Zone?

Aber das soll jetzt besser werden: Politiker in Paris wollen, dass man nur noch auf einer Autobahn in Paris schnell fahren darf – sonst sollen Autos überall höchstens 30 fahren. Also so schnell, wie ein sehr fixes Fahrrad.

Leiser, sauberer, sicherer

Dadurch soll es leiser werden, die Luft soll besser werden und es sollen weniger Unfälle passieren. Einen Monat lang können die Leute in Paris jetzt ihre Meinung dazu sagen, im nächsten Jahr soll das Tempolimit gelten.

Stand: 16.10.2020, 15:35

Darstellung: