Pony liefert die Bücherei-Bücher

Pony liefert Bücher aus, Frau belädt Pony

Pony liefert die Bücherei-Bücher

Jeden Dienstag trägt das Pony Cisco die vorbestellten Bücher durch die Straßen des Dorfes Freimersheim. Äpfel und Karotten haben dabei geholgen, dass Cisco diese Aufgabe lernt.

Pony liefert die Bücherei-Bücher

WDR 5 KiRaKa ohne Download 14.06.2021 00:44 Min. Verfügbar bis 14.06.2022 WDR 5


Wegen der Corona-Pandemie waren montatelang überall die Leih-Büchereien geschlossen. Trotzdem haben es viele Bibliotheken geschafft, ihre Bücher kontaktlos zu den Leserinnen und Lesern zu bringen. In dem kleinen Dorf Freimehrsheim in Rheinland-Pfalz ist ein Pony dabei eingesprungen. Es heißt Cisco und gehört der Tochter der Bücherei-Leiterin.

Auslieferung per Pony

Wer ein Buch ausleihen will, kann es bei ihr bestellen, und sie lädt alle Vorbestellungen dann in Satteltaschen. Die hängen auf dem Rücken von Pony Cisco. Zusammen mit der Bücherei-Chefin trappelt Cisco jetzt jeden Dienstag durch Freimersheim. Ein paar Äpfel und Karotten zur Belohnung helfen dabei, dass Cisco diesen Job gerne macht. Und vor allem die Kinder in Freimersheim freuen sich, wenn sie ihre Bücher per Pony geliefert bekommen.

Stand: 14.06.2021, 17:38

Darstellung: