Quatschqualifikation

Quatschqualifikation

Beim Skispringen sollte es die Qualifikation für den Wettbewerb in Titisee-Neustadt geben. Und dabei ist der Name der Stadt nicht das lustigste an der Meldung. Denn es sind 50 Springer am Start und es gibt 50 Startplätze.

Sinnlose Qualifikation

WDR 5 KiRaKa ohne Download 08.01.2021 00:47 Min. Verfügbar bis 08.01.2022 WDR 5


Es waren 50 Springer am Start. Und für den Wettbewerb gab es 50 Plätze zu vergeben. Und wenn man das jetzt genau durchrechnet: 50 minus 50. Ja. Das sind exakt: null. Es sollten sich also genau so viele qualifizieren, wie eh mitmachen durften.

Nichts hätte sich verändert

Und qualifizieren bedeutet ja eigentlich, dass man darum kämpft, mitmachen zu dürfen. Nicht mal die Reihenfolge hätte sich durch die Qualifikation verändert. Was für ein Quatsch!

"Prologspringen"

Das Ende vom Lied war jetzt, dass es statt der Qualifikation ein Prologspringen gab. Klingt aufregend, man hätte aber auch einfach Training oder Übungssprung sagen können.

Stand: 08.01.2021, 16:14

Darstellung: