Gute Erziehung macht Raben großzügig

Forscher haben die Rabenvögel genau beobachtet

Gute Erziehung macht Raben großzügig

Es kommt drauf an, was Raben im eigenen Nest lernen: Sie können großzügig sein oder alles für sich behalten wollen.

Raben können richtig nett sein

WDR 5 KiRaKa ohne Download 28.10.2020 00:47 Min. Verfügbar bis 21.10.2021 WDR 5


Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Habt ihr das Sprichwort schon mal gehört? Das heißt: Was man in jungen Jahren nicht lernt, lernt man als Erwachsener erst recht nicht. Sowas ähnliches haben Forscherinnen und Forscher jetzt rausgefunden, als sie Rabenvögel beobachtet haben. Sie wollten wissen, ob Rabenvögel großzügig sind, also ob sie anderen Raben was abgeben, sogar, wenn sie selbst gar nicht abkriegen.

Rabeneltern können großzügige Kinder kriegen

Und das Ergebnis: Wenn die Raben als Babyvögel gelernt haben, dass man zusammenhält und in der Familie teilt, dann waren sie auch als erwachsene Vögel großzügig. Das hatten Wissenschaftler bisher nur bei Menschen und bei Menschenaffen nachgewiesen. Bei Raben war bisher oft sehr egoistisches Verhalten beobachtet worden. Das sind sie aber nur, wenn sie als junge Vögel nicht lernen, dass man in der Gruppe großzügig abgibt. 

Stand: 28.10.2020, 17:21

Darstellung: