Ein Roboter an einem Tisch mit Gästen

Anton ist der erste Roboter-Kellner im Münsterland

Ein Hotel-Restaurant in Mettingen hat neuerdings einen Roboter als Mitarbeiter. Bei den Gästen kommt er gut an

Anton ist der erste Roboter-Kellner im Münsterland

WDR 5 KiRaKa ohne Download 29.03.2022 01:07 Min. Verfügbar bis 29.03.2023 WDR 5


Anton ist ein Service-Roboter und der neueste Mitarbeiter im Hotel Bergeshöhe in Mettingen im Tecklenburger Land. Das ist ganz im Norden von Nordrhein-Westfalen. Dort und auch anderswo ist es schwierig geworden, Kellnerinnen und Kellner zu finden. Deshalb setzt die Hotelbesitzerin jetzt auf moderne Technik.

Kellner stellt Teller in einen Roboter

Roboter Anton soll den Kellnerinnen und Kellnern helfen.

Anton soll keinen Menschen ersetzen. Aber er kann den Mitarbeitern Laufwege abnehmen, sagt die Hotelbesitzerin. Auf seinen drei Tabletts kann Anton gleich jede Menge Teller und Speiseplatten auf einmal von der Küche in den Gastraum tragen. Ein Kellner müsste dafür ganz oft hin und herlaufen.

Teure Anschaffung, dafür kaum laufende Kosten

Anton kann Hindernissen ausweichen und auch eingeübte Sätze sprechen. Das kommt bei den Gästen bisher gut an. Rund 20.000 Euro hat der Roboter gekostet. Seine Chefin meint, das lohnt sich. Denn er arbeitet an sieben Tagen die Woche, braucht keinen Urlaub und wird nicht krank.

Stand: 29.03.2022, 16:00 Uhr

Darstellung: