Rollendes Museum in Köln

Elektortransporter parkt auf Gehweg

Rollendes Museum in Köln

In Köln bringt das erste rollende Museum der Stadt Ausstellungsstücke in Schulen und Kitas.

Rollendes Museum in Köln

WDR 5 KiRaKa ohne Download 18.09.2020 00:38 Min. Verfügbar bis 18.09.2021 WDR 5


Ein Museumsbesuch mit der Schulklasse ist im Moment wegen Corona nicht so leicht zu organisieren. Deshalb kommt das Museum jetzt zu den Kindern. Zumindest in Köln ist das so. Das erste rollende Museum der Stadt bringt Ausstellungsstücke in Schulen und Kitas.

Ein "Museum in der Box"

Das sogenannte "Museum in der Box" ist ein E-Transporter, in dem alles praktisch in Kisten verstaut ist. Und die Kinder dürfen die Gegenstände anfassen und ausprobieren – anders als in den meisten Museen.

In der ersten rollenden Ausstellung geht es um das Thema Wohnen. Eine Museumspädagogin ist auch immer mit an Bord. Sie erklärt zum Beispiel, wie eine römische Öllampe angeht oder wie früher ein Nachttopf verwendet wurde.

Stand: 18.09.2020, 18:03

Darstellung: