Ältere Schimpansen schließen weniger Freundschaften als junge

Schimpansen

Ältere Schimpansen schließen weniger Freundschaften als junge

Ältere Schimpansen haben nicht so viel Freunde. Aber dafür kümmern sie sich sehr um die Freundschaften, die sie haben.

Ältere Schimpansen haben weniger Freunde als junge

WDR 5 KiRaKa ohne Download 23.10.2020 00:46 Min. Verfügbar bis 23.10.2021 WDR 5


Wenn wir Menschen älter werden, schließen wir nicht mehr so viele neue Freundschaften, wie wenn wir jung sind. Und mit den Freunden, die wir im Alter dann schon haben, streiten wir uns auch viel weniger als in jüngeren Jahren.

Forscher aus den USA haben jetzt nachgewiesen, dass das bei Schimpansen genauso ist: In einem Nationalpark in Uganda haben sie fast 20 Jahre lang 20 Schimpansen beobachtet, ältere und jüngere. Die älteren schlossen viel weniger neue Freundschaften und mit den Freunden, die sie schon hatten, gab es kaum Zankereien. Dass zwei Schimpansen sich mögen und befreundet sind, kann man zum Beispiel daran sehen, dass sie sich gegenseitig ihr Fell pflegen.

Die Wissenschaftler sagen, dass ihre Erkenntnisse dabei helfen können, auch unsere, also die menschlichen Freundschaften besser zu verstehen.

Stand: 23.10.2020, 18:50

Darstellung: